Natura Parc Santa Eugènia

Der Freizeit-Tipp auf Mallorca – Natura Parc Santa Eugènia auf Mallorca bietet eine erlebnisreiche Abwechslung zum Strand und empfiehlt sich besonders Urlaubern mit Kindern. Die groß angelegte Parkanlage bietet Besuchern die Möglichkeit, sowohl die Natur der Insel als auch die vielfältige Kultur zu entdecken.

Seit Oktober 1998 lädt der Natura Parc Santa Eugènia die Touristen und auch Einheimischen zum Beobachten der mallorcinischen Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum ein. Der Park befindet sich im Landesinneren Mallorcas in dem Ort Santa Eugènia. Auf 30.000 Quadratmetern erstrecken sich die Gehege der über 400 Tierarten. Für die artgerechte Haltung der Tiere wurde der Park im Jahre 2001 mit der Verleihung des Umweltpreises belohnt. Neben der Pflege wird auch besonderen Wert auf die Erforschung und Zucht der Tiere gelegt. Für die Vermittlung des Umweltbewusstseins bietet der Park ökologischen Unterricht für Schüler an, um auf die Bedeutung des Schutzes von Tierwelt und Natur aufmerksam zu machen. Im Natura Parc Santa Eugènia finden Pelikane, Papageien, Hirsche, Strauße und viele weitere Tiere eine Heimat. Ein Anziehungspunkt des Parks ist auch der Schmetterlingsgarten, der auf eine Reise in die Tropen entführt. Außerdem bietet sich der Wald für ein Picknick inmitten der lauschigen Natur an.

Für Besucher öffnet der Natura Parc Santa Eugènia täglich von Juni bis September in der Zeit zwischen 10:00 und 18:30 Uhr sowie von Oktober bis Mai zwischen 10:00 und 18:00 Uhr seine Pforten. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 9 Euro und für Kinder bis 12 Jahren 6 Euro. Kinder unter 3 Jahren können den Park kostenfrei besuchen.