Palma Aquarium

Um einen abwechslungsreichen Urlaub auf Mallorca verbringen zu können, ist ein Besuch des Palma Aquariums eine perfekte Möglichkeit dazu. Für Jung und Alt ist dieser Marinepark ein Erlebnis für sich und versetzt ins Staunen.

Der Freizeit-Tipp auf Mallorca – Palma Aquarium sollte auf jeden Fall am Ausflugsplan stehen. Der Park versucht seinen Besuchern, durch Nachbildungen das Leben der Ozeane und Meere auf professionellste Weise zu vermitteln. Schnell tauchen Besucher in die einzigartigen Besonderheiten der Unterwasserwelt ein und fühlen sich als ein Teil von dieser. Unweit vom Meer entfernt überzeugt das Palma Aquarium mit über 50 Becken und präsentiert Tausende von Meereslebewesen in ihrer nachempfundenen natürlichen Umgebung. So werden auf einzigartige Weise Fauna und Flora der Weltmeere vermittelt.

Doch nicht nur das Lernen über die Meereswelt wird geboten, sondern auch Erlebnis und Aktivität ist hier großgeschrieben. So bietet das Palma Aquarium die Möglichkeit, mit Tieren direkt in Kontakt zu kommen. Tauchgänge mit Rochen oder Haien sind genauso möglich wie individuelle Themenführungen durch den Park. Der Park ist auch eine beliebte Lokation für Geburtstage und andere Festlichkeiten und macht jedes Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Beliebt und sehr speziell ist das Programm des Hai-Sitting. Hier können Kinder die Nacht im Palma Aquarium direkt beim Hai-Aquarium verbringen und einen abenteuerreichen Abend erleben.

Der Freizeit-Tipp auf Mallorca – Palma Aquarium überzeugt auf ganzer Linie und ist gerade bei Familien der Ausflugshit schlecht hin. Egal ob Mittelmeer, Tropische Meere, Dschungel, Haifischgehege oder Spielzone mit Piratenschiff & Co. das Aquarium bietet, ein abwechslungsreiches Programm und macht einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein Besuch in dem Freizeit-Tipp auf Mallorca – Palma Aquarium steht für Meer erleben mit allen Sinnen.