Biniaratx

Wer einen Ort sucht, der alle Möglichkeiten, Faulenzen, ein kulturell inspiriertes Flair, Bergwandern oder Mountain Biking, bietet, der zudem nicht allzu weit entfernt von der Küste mit ihren Strand- und Bademöglichkeiten liegt, wird den Ort auf Mallorca – Biniaratx vielleicht als Standort für seinen Urlaub wählen. Einige Hotels und Pensionen, aber auch „Agriturismo“ Fincas nehmen Gäste auf, so dass hier ein ruhiger Standort für den gesamten Urlaub gefunden werden kann. Aber auch nur für einen kurzen Besuch lohnt sich der Ort auf Mallorca – Biniaratx, der den Besucher sofort mit seinen Blumen gesäumten Gässchen, seinen Treppen und seinem etwas Welt abgewandten Charme begeistern wird.

Der Ort auf Mallorca – Biniaratx dient vielen Wanderern als idealer Ausgangspunkt für ihre Touren. Leichte bis mittelschwere Touren führen den Wanderer durch duftende Orangenhaine, die Luft ist gut, Bergurlaub auf mediterrane Art!

Ein sich alljährlich wiederholendes Ereignis stellt die „Torbada“ dar, ein Event, bei dem sich Künstler, Maler und Bildhauer, zu einem freundlichen Wettstreit treffen. Der Ort auf Mallorca – Biniaratx steht dann ganz im Zeichen der Kunst, und an allen Ecken kann man den Schaffenden bei ihrer Arbeit zusehen. Ansonsten ist der Ort auf Mallorca – Biniaratx aber angenehm ruhig, wenn auch nicht verschlafen. Wer sich hier aufhält, bekommt aber einen guten Eindruck davon, wie sich „normales“ Mallorquiner Leben anfühlt. Der Ort auf Mallorca – Biniaratx bietet zwar eine Reihe schöner und gemütlicher Restaurants und Cafés, aber explizit touristisch ist er im Vergleich zu anderen Orten auf der Insel Mallorca nicht, was seine Besucher aber auch sehr zu schätzen wissen. Schöne Häuser in allen Gelbtönen bilden einen interessanten Kontrast zur bergigen Umgebung. Biniaratx ist ein Ort, der zum Innehalten verführt, und wer dies ganz besonders „ernst“ meint, sucht auch das nahe Kloster Lluc auf, in dem auch Außenstehende sich zu einem Rückzug und zur Meditation einfinden können. Wem weniger nach Ruhe zumute ist, besucht Soller, eine pulsierende Kreisstadt, die mit ihrem Strand Puerto de Soller alles bietet, was einen Urlauber reizen könnte.

Der Ort auf Mallorca – Biniaratx gehört zu den Kleinoden, die auf den ersten Blick nicht spektakulär wirken, die aber nach einiger Zeit einen Zauber entfalten, der dazu führt, dass Besucher immer wieder an diesen Ort kommen. Die nahen Berge, hier vor allem der Puig-Major, das freundliche Stadtbild, der kulturelle „Hauch“, der über der Stadt liegt, machen den Ort auf Mallorca – Biniaratx zu einem gern besuchten Ort im Nordwesten der Insel.