Estellenchs

Die Gemeinde Estellenchs im Nordwesten der Insel Mallorca ist ein kleiner Ort fernab des Massentourismus. Baden ist hier nur bedingt möglich, aber wer sich für Kultur interessiert, gerne wandert und idyllische Sonnenuntergänge mag, ist hier bestens aufgehoben.

Estellenchs ist bekannt für seinen Weinanbau
Nordwestlich von der Inselhauptstadt Palma befindet sich an den Steilhängen der Serra de Tramuntana, am hohen Puig Galatzo in Richtung des Meeres der kleine Ort Estellenchs. Wer hier Ruhe sucht, wird keinen Pauschaltouristen begegnen und kann umso mehr Kultur, Landschaft und Kulinarisches genießen. Die kleine Gemeinde ist bis heute vom Tourismusandrang verschont geblieben und gilt als romantischer Geheimtipp für alle Naturliebhaber. Estellenchs liegt an der Küstenstraße Ma-10 von Andratx nach Sóller. Die meisten der etwa 400 Bewohner des mallorquinischen Ortes leben von der Landwirtschaft. Auf Terrassenfeldern bauen die Einheimischen Tomaten an. Auch Wein gedeiht prächtig in Estellenchs und wenn Sie hier Urlaub machen, sollten Sie unbedingt einen der bekömmlichen Weine kosten. Das Olivenöl, das ebenfalls in Estellenchs produziert wird, ist sehr schmackhaft und ein beliebtes Mitbringsel.

Wanderfreunde und Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Kosten
Der ruhige Ort auf Mallorca – Estellenchs, ist genau das Richtige, wenn SIe Ruhe mögen, ausgedehnte Spaziergänge lieben und Natursteinbauten aus früheren Zeiten besichtigen wollen. Verschiedene Wanderwege laden zum Erkunden von Estellenchs und Umgebung ein. Fünf Berge, die einen schönen Ausblick auf die Insel bieten, können erklommen werden, darunter der Puig de na Foradada und der Piug de Galatzó. Im Ortskern sind Natursteinhäuser erhalten geblieben, die aus dem Jahr 1422 stammen. Auch die Pfarrkirche Sant Joan Bautista wurde im Jahr 1422 erstmals urkundlich erwähnt und im 17. Jahrhundert umgebaut.

Der ideale Ort, um die Akkus wieder aufzuladen und die Steille zu genießen
Estellenchs ist eine Gemeinde mit eigenem Charme, die sich besonders für Reisende eignet, die Erholung und Ruhe suchen statt Trubel und Party. Die schmalen Gassen laden zum Schlendern ein, die Terrassen und alten Gärten sind beliebte Fotomotive. In einem Restaurant können Sie sich mit der schmackhaften einheimischen Küche verwöhnen lassen. So reizvoll Estellenchs ist, für einen reinen Badeurlaub ist der Ort nur bedingt geeignet, weil es hier nur einen kleinen Naturstrand gibt. Jedoch können Urlauber wegen des kristallklaren Wassers gut schnorcheln oder tauchen und sogar eine Strandbar ist vorhanden. Für Verliebte ist Estellenchs ein wunderbarer Ort, denn romantische Sonnenuntergänge können hier täglich angesehen werden. Estellenchs ist etwa 20 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt und bestens geeignet für Ruhesuchende, die abgeschiedene Plätze bevorzugen.