Portals Vells

Der Ort auf Mallorca – Portals Vells befindet sich im Südwesten der Baleareninsel. Mit ungefähr 50 Einwohnern ist die Ortschaft eher winzig. Jedoch stechen die Strände als Anziehungspunkt für Urlauber und Einheimische hervor, denn drei feinsandige Strände und kristallklares Wasser sind hier Aushängeschild. Diese drei Strände sind in einer Felsbucht eingelagert und eignen sich wunderbar zum Baden, Schnorcheln und Tauchen. Natürlich ist die Bucht auch beliebter Ankerplatz für Yachten und Boote.

Die Strände vom Ort auf Mallorca – Portals Vells gehören zu den wenigen auf der Insel, die noch nicht vom Massentourismus erschlossen sind. Hier findet der Gast Ruhe und Entspannung. Umgeben ist die schöne Strandbucht von Portals Vells, sie wird gern als die schönste der ganzen Insel bezeichnet, von schattenspendenden Pinienbäumen. Zur Strandbucht gelangt wer von Palma aus über die Autobahn in Richtung Antratx fährt. In Magaluf verlässt man die Autobahn und fährt parallel weiter in Richtung

El Toro. Hinter dem Golfplatz führt eine lange Waldstraße direkt bis zum Strand von Portals Vells.

Der größte der drei Strände nennt sich Platja Portal Vells. Die Mallorquiner lieben ihn, denn er hat sogar ein Restaurant und Service zu bieten. Die beiden anderen Strände sind etwas kleiner, Platja del Rei und Platja del Mago. Wobei der letztgenannte Strand als FKK-Strand ausgewiesen ist.

Des Weiteren ist die Bucht (Cala Portals Vells) als Nistplatz vieler einheimischer Vogelarten bekannt und wurde deshalb zum Naturschutzgebiet erklärt.

In der Umgebung von Portals Vells kann der Reiselustige eine Unterkunft beziehen. Hotels sind in dem kleinen Ort auf Mallorca – Portals Vells allerdings Mangelware. Ein besonderer Ausflugspunkt an der Cala Portals Vells ist die vor langer Zeit von Menschenhand errichtete Höhle, wo ein Steinaltar in den Fels geschlagen wurde.

Portals Vells ist der ideale Ausgangspunkt vieler Wanderstrecken. Für Naturfreunde eine wahre Freude. Wer Freizeitparks, Kultur und Sehenswürdigkeiten erleben möchte, sollte eher in Richtung Palma unterwegs sein. Die Metropole liegt in nur einigen Kilometern Entfernung und bietet vom Aquarium über die Kathedrale bis zur historischen Altstadt alles was das Herz begehrt.

Der Western Water Park in Magaluf ist von Portals Vells noch schneller zu erreichen, da die Entfernung nur 6 Kilometer beträgt. Mitunter ist der Mietwagen die beste Alternative, um Mallorca zu erkunden.