Alcudia

Die Bucht und der Strand von Alcudia liegen im Norden von Mallorca. Dieser schöne kilometerlange feine weiße Sandstrand zählt zu den schönsten Stränden der Baleareninsel. Vergleiche mit der Karibik werden oft gezogen. Glasklares in schönstem Türkis leuchtendes Wasser, weißer feiner Sand und eine faszinierende Dünenlandschaft zeichnen diesen besonders bei Familien beliebten Strand aus. Der Einstieg in das Wasser ist sehr seicht und der Wellengang ist bei wenig windigen Tagen nicht sehr hoch und durch die Bucht sehr geschützt. Familien mit kleineren Kindern bevorzugen diesen Strand aufgrund des flachen Einstieges in das blaue Meereswasser.

Aber auch bei Surfern und Wassersportlern ist die Bucht von Alcudia ein beliebtes Urlaubsziel. An windigeren Tagen bieten die anlandigen Winde hier im Norden der Baleareninsel ein hervorragendes Revier für Surfer und Segler. Die Küstenlinie der Bucht von Alcudia beträgt nahezu 30 Kilometer. Allein der Strandabschnitt von Port de Alcudia beträgt an die 10 Kilometer lang feinen Sandstrand. Kleine weiße Hotels und Ferienwohnungen liegen hier in direkter Strandnähe. Aber in der Bucht gibt es auch kilometerlange große Abschnitte unbebauter und naturbelassener Dünenlandschaft.

Der Strand auf Mallorca – Alcudia liegt in direkter Nachbarschaft zur Bucht von Pollenca. Sie ist von den Halbinseln Formentor und La Victòria umgeben. Auch hier ist ein wunderschöner über 10 Kilometer langer und durch die felsigen Halbinseln geschützter Strandabschnitt zu finden. Auch diese Strandabschnitte sowie der Ort Port de Pollenca sind einen Besuch wert. An den Stränden von Alcudia und Pollenca sind Abschnitte mit kleinen Kneipen, Snack- und Strandbars zu finden. In den Hafenorten wird in kleinen idyllischen Restaurants den Gästen ein leckeres kulinarisches Angebot an fangfrischem Fisch und mallorquinischen Spezialitäten präsentiert.

Die Stadt Alcudia liegt genau zwischen den beiden Buchten von Alcudia und Pollenca am Anfang der Halbinsel La Victòria. Die Halbinsel besitzt einige Hügel mit einer Höhe bis zu ungefähr 265 Meter und karstige kleine Buchten. Nördlich von Alcudia befindet sich ein wunderschönes Naturreservat, das S`Albuferata. Die Stadt Alcudia selbst ist bekannt und beliebt für ihre faszinierenden Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die im gotischen und neugotischen Stil erbauten Kirchen und Klöster.

Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt in faszinierender Naturlandschaft hat der Strand auf Mallorca – Alcudia sehr viel zu bieten. Gäste finden in der Bucht von Alcudia viel Ruhe und Erholung an nicht überlaufenen bzw. einsamen Strandabschnitten, beste Möglichkeiten für alle denkbaren Wassersportaktivitäten, interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, Bars, kleine Kneipen, Restaurants, Shops und Geschäfte zum Einkaufen in direkter Nähe zu diesem schönen kilometerlangen Naturstrand.